BLOG FINANZPLATZ STUTTGART

Die Börse Stuttgart betritt mit ihrer Digitalstrategie Neuland.

Stuttgart (19.9.2019) - Es ist vor allem die digitale neue Welt, die die Finanzbranche in Deutschland vor große Herausforderungen stellt. Hinzu kommt das damit einhergehende geänderte Kundenverhalten sowie der anhaltende Margendruck durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank, die von den Banken neue Antworten erforderlich machen. Mit welchen kreativen Strategien die Institute auf diese Entwicklungen reagieren, zeigt eine Reihe von Beispielen aus der Region.

weiterlesen...

Schätzungsweise 100 freie Vermögensverwalter sowie rund 30 Kreditinstitute einschließlich der Sparkassen und Genossenschaftsbanken mit Private Banking-Angeboten sind es, die in der Region Stuttgart um die Gunst der wohlhabenden Kunden buhlen.

weiterlesen...

Stuttgart (18.1.2018) - An der Börse gelten für die Preisfeststellung feste Regeln, nach denen bei der Orderausführung alle Handelsteilnehmer gleich behandelt werden.

weiterlesen...

Wie Unternehmen die Breite ihrer Finanzierungsbasis und die ihrer Investorenbasis erweitern können.

weiterlesen...

Leistungen

Pressearbeit

Klassiker und Kern der Öffentlichkeitsarbeit – und immer noch am wirkungsvollsten - egal, ob online oder print: Das sind Pressegespräche, vertrauensvolle Journalistenkontakte und gut gemachte Pressemeldungen. Die Pressearbeit bildet den Kern und die Speerspitze der Public Relations.

 

PR-Beratung

In der PR-Beratung wird erarbeitet, welche Zielgruppen mit welchen Botschaften und welchem Ziel adressiert werden sollen.

Und die PR-Beratung gibt vor allem Antworten auf die Frage „What’s my story?“.

Geschäftsbericht

Als wichtigstes Medium des börsennotierten Unternehmens muss hier jeder Satz sitzen. Man kann diesen Pflichtteil aber auch zur Kür aufwerten.

 

Kunden- und Imagebroschüren

Auch hier kommt es auf die Sprache an: Substanz und Klarheit entscheiden, ob Ihre Botschaft von der Zielgruppe verstanden wird.

 

Newsletter

Um bei Kunden, Aktionären oder Journalisten in Erinnerung zu bleiben, hilft ein regelmäßig erscheinender Newsletter. Um Erwartungen beim Empfänger zu wecken, sollte der Newsletter mindestens vierteljährig erscheinen.  

Grundprinzip Seriosität

Um gegenüber der Öffentlichkeit glaubwürdig und interessant zu erscheinen, helfen die Prinzipien des seriösen Journalismus. Das sind eine gründliche Recherche und eine gute Schreibe. Aufdringliche, rein werbliche Aussagen sind dagegen Gift.

 

Texte aller Art

„Am Anfang war das Wort“ – wie Goethes Faust hat jeder Mensch etwas zu sagen, nur fällt manchem die Formulierung schwer. Aber haben Sie keine Angst vor leeren, weißen Blättern! Denn mit Hilfe von Entwürfen für Texte aller Art kann das Ringen um die beste Wortwahl durchaus auch Spaß machen. Das gilt genauso für Redemanuskripte wie für Pressemitteilungen oder den Geschäftsbericht.

Über den Autor

Ich arbeite als Berater für Unternehmens- kommunikation / Public Relations und Presse- texter sowie als Finanz- und Wirtschaftsjournalist mit den Themenschwerpunkten Börse, Wertpapierhandel, Banken und Finanzdienstleistungen.
Recherche, Schreiben und redaktionelle Bearbeitung von Texten aller Art – egal, ob für Pressemitteilungen, Reden oder Geschäftsberichte. Das sind meine Standards.
Wer auf die Frage What’s your story? seine Geschichte authentisch erzählt, wird gehört und mit Glaubwürdigkeit belohnt. Diese öffentlichkeitsrelevanten Themen im Unternehmen zu entdecken und für die Kommunikation aufzubereiten – das ist mein Anspruch.
Aufträge kompetent, zuverlässig und unkompliziert abzuarbeiten, auf schlanke Art und Weise, ohne das Blendwerk einer aufgeblähten Präsentation –das sind meine Prinzipien

Ich freue mich, wenn ich Sie überzeugen kann. 

Thomas Spengler

Kontakt

Wenn Sie mit mir in Verbindung treten möchten, zögern Sie nicht, mir eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen zu lassen.




Wetter

Finanzplatz
Stuttgart

Börse

Kursdaten von GOYAX.de